EINBRUCHSCHUTZ

Icon Einbruchschutz Fenster

FENSTER

Fenster, die mit einfachen Beschlägen ausgerüstet sind, leisten kaum Widerstand beim Einbruchversuch. Bei Rollenzapfen reicht geübten Gaunern ein einfacher Holzkeil, um das Fenster aufzuhebeln. Moderne Pilzkopfverriegelungen hingegen leisten erheblichen Widerstand und können bei nahezu allen Fenstern – unabhängig vom Hersteller – von uns nachgerüstet werden. Dieser Minimal­schutz kann mit weiteren bewährten Lösungen zum Nachrüsten wie Scharnierseiten­sicherung, Fenster­griff-Schloss und Teleskopstange nochmals erhöht werden.

>> Besserer Einbruchschutz für Fenster.

Icon Einbruchschutz Türen

TÜREN

Moderne Pilzbolzen zur Verriegelung gehören heute an jede Balkon- und Terrassentür. Denn diese Zugänge zum Haus sind für Langfinger leicht zu erreichen und werden häufig genutzt, um einzusteigen. Wir empfehlen zur Nachrüstung das Beschlagsystem Siegenia-Aubi TITAN Safety Plus, das bei allen gängigen Fenstertüren verbaut werden kann. Sind die Sicherheitsmerkmale an Haustür, Kellertür und Nebeneingangstüren Ihres Hauses ausreichend einbruchhemmend? Unser Sicherheits-Check schafft Klarheit. Gerne geben wir Empfehlungen für das wirkungsvolle Nachrüsten Ihrer Türen.

>> Mehr Sicherheit für Ihre Türen hier.

Icon Einbruchschutz Schiebetüren

SCHIEBETÜREN

Bei Schiebetüren gilt es, das Aufhebeln und das gewaltsame Aufschieben von außen zu verhindern. Wir bieten Ihnen einbruchhemmende Sicherheitsbeschläge mit robustem Bolzen zum Nachrüsten und einen speziellen Riegelblock. Für Hebetüren älterer Bauart empfiehlt sich eine zusätzliche, abschließbare Hebetürsicherung. Damit wird das Öffnen der Tür von außen verhindert – z.B. indem die Gauner die Glasdichtung durchstechen und den Hebel umlegen. Gerne beraten wir Sie im persönlichen Gespräch, welche Sicherung für Ihre Schiebetür am besten geeignet ist. 

Icon Einbruchschutz Fensterfolien

FENSTERFOLIEN

Merkt der Einbrecher, dass er die mechanischen Sicherungen am Fenster, der Terrassentür oder Hebe-Schiebeanlage nicht überwinden kann, greift er manchmal zum letzten Mittel: Er versucht, die Scheibe mit einem Hammer oder einem Wurfgeschoss einzuschlagen. Damit dies nicht gelingt, hat sich das Aufbringen einer speziellen Folie auf die Scheibe bewährt. Sie verhindert, dass das Glas splittert und so den Weg zum Fenstergriff freigibt. Die Folie hält die Scherben fest zusammen. Unsere durchwurfhemmenden Fensterfolien sind voll transparent, lichtdurchlässig und kratzunempfindlich.

>> Hier weitere Infos über unsere Glasfolien.

HINWEIS: Die polizeilichen Beratungsstellen weisen immer wieder darauf hin, dass es beim Einbau von Sicherungen und Beschlägen für besseren Einbruchschutz auf die fachgerechte Montage ankommt. Dies ist in jedem Fall gewährleistet, denn der Fensterservice Bergmann & Riphaus ist gelistetes Errichterunternehmen für mechanische Sicherungseinrichtungen der POLIZEI NRW.

Jetzt aber schnell: Noch bis zu € 1.600,- Zuschuss sichern!

Der Staat fördert Nachrüstsysteme für besseren Einbruchschutz an Haus-, Wohnungs- und Nebeneingangstüren sowie für Fenster und Fenstertüren. Die Förderung der KfW-Bank wird als Zuschuss gewährt, der NICHT zurückgezahlt werden muss (Zuschuss KfW 455-E). Bis zu € 1.600,- sind so für Eigentümer und Mieter drin. Noch sind Antragstellungen möglich (anders als beim Zuschuss-Programm Barrierereduzierung – hier sind die Mittel bereits aufgebraucht). Ob das Förderprogramm für besseren Einbruchschutz auch im Jahr 2022 fortgesetzt wird, ist auf Grund corona-bedingter, angespannter Haushaltslage mehr als fraglich. Zögern Sie also nicht zu lange und verschenken Sie kein Geld. Am besten, gleich Termin für ein erstes Beratungsgespräch mit den Sicherheitsexperten vom Fensterservice Waltrop vereinbaren. Dann starten Sie mit einem gut gesicherten Zuhause in die dunkle Jahreszeit!
>> Ihr Beratungsangebot nehme ich gerne an!