Liebe Kunden und Interessenten!

COVID-19 beeinträchtigt weltweit das Leben und gewohnte Arbeitsabläufe. Auch unser Betrieb bleibt davon natürlich nicht verschont. Trotzdem tun wir alles dafür, Ihnen auch in dieser schwierigen Zeit unseren zuverlässigen Service zu bieten.

  • Unser Handwerksteam führt nach wie vor Wartungen und Reparaturen für Sie durch – privat und gewerblich. Trotzdem kann es durch Lieferengpässe oder Krankheit hier und da zu Verzögerungen kommen. Dies bitten wir zu entschuldigen. Sie werden in jedem Fall informiert.
  • Unser Versandservice arbeitet ohne Einschränkungen. Wenn Sie ein Ersatzteil für Ihr Fenster, Ihre Fenstertür oder Hebe-Schiebeanlage brauchen, lassen Sie es uns wissen. Unser Ersatzteillager ist gut gefüllt. Sicherlich haben wir für Sie das passende Teil. Eine Anfrage lohnt sich immer!

Besondere Zeiten verlangen besondere Maßnahmen. Daher bitten wir folgende Regeln zu beachten, die wir zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeiter befolgen:

  • Wir verzichten auf sonst übliche Begrüßungsrituale wie das Händeschütteln. Auf ein freundliches Lächeln verzichten wir nicht.
  • Wir halten möglichst einen Sicherheitsabstand von 1,5 bis 2 Metern – auch beim persönlichen Beratungsgespräch.
  • Wir achten auf strenge Hygiene. Unsere Mitarbeiter im Außendienst haben dazu z.B. Desinfektionsmittel mit dabei.
  • Nach Möglichkeit bitten wir Sie, Arbeitsaufträge, Bestellungen, Quittungen o.ä. mit einem eigenen Stift zu unterzeichnen.
  • Die strenge Einhaltung der Husten- und Nies-Etikette ist für uns selbstverständlich.

Wir hoffen, mit diesen Maßnahmen unseren kleinen Beitrag zu leisten, dass das Virus schnell wieder eingedämmt wird und wir alle zur normalen Lebens- und Arbeitsweise zurückkehren können.

Wir wünschen Ihnen Zuversicht, gute Laune und vor allem: Gesundheit!

Ihr Team vom Fensterservice Bergmann & Riphaus