Fensterwartung

Regelmäßige Wartung Ihrer Fenster ist eine lohnenswerte Investition!

Eine Fensterwartung ist vergleichbar mit einer Auto-Inspektion! Man führt sie durch, um die volle Funktionalität zu erhalten und Schäden frühzeitig zu erkennen, um sie zu reparieren. So vermeidet man aufwändigere Reparaturen oder gar den Austausch von Komponenten. Dazu muss u.a. – beim Auto wie auch beim Fenster – die Mechanik regelmäßig kontrolliert, geölt und gefettet werden. Dadurch wird die Lebensdauer Ihrer Fenster erhöht, die volle Funktionalität bleibt erhalten und lästige Nebeneffekte, die oft bei Fenstern ohne regelmäßige Wartung auftreten, werden vermieden. Dazu zählen unangenehme Zugluft, Verlust teurer Heizenergie durch mangelhafte Dichtungen und schwergängige Scharniere und Hebel. Gerne führen wir im Rahmen unserer Wartung auch einen Sicherheits-Check für Sie durch. Dabei prüfen wir, ob Ihre Fenster und Fenstertüren noch den aktuellen Anforderungen an den Einbruchschutz erfüllen und geben Ihnen Tipps zum Auf- oder Umrüsten.

Klar, die Fensterwartung kostet Geld. Aber Sie können damit unterm Strich sparen, wie folgendes Beispiel zeigt: Warten Sie Ihre Fenster nicht regelmäßig, verkürzt sich die Lebenszeit der Bauelemente erheblich. Nach unserer Erfahrung müssen Sie in diesem Fall nach etwa 20 Jahren (+/-) die Fenster erneuern! Bei 10 Fenstern wären das nach heutigem Stand rund 4000,- € (je nach Ausstattungsmerkmalen und Hersteller auch höher) allein an Anschaffungskosten. Dabei sind anfallende Nebenarbeiten wie Ausbau und Entsorgung, tapezieren und renovieren noch nicht eingerechnet! Ganz zu schweigen von Dreck und Lärm, den der Fenstertausch verursacht. Werden die Fenster und Fenstertüren hingegen ca. alle 3 Jahre von einem Fachbetrieb gewartet, bleiben sie viel länger in einem guten Zustand. Die Kosten für die professionelle Wartung belaufen sich in 20 Jahren auf ca. 600 €! Ganz abgesehen von den Kosten für den Mehraufwand an Heizenergie, der durch undichte Fenster verursacht wird. Sie sehen: Regelmäßige Wartung durch einen Fachbetrieb wie den Fensterservice Waltrop zahlt sich aus.

Was ist in der Fensterwartung enthalten?

Damit Fenster ihre Aufgabe als Wetterschutz, zur Luftregulierung, Wärme- und Schalldämmung sowie Einbruchschutz in vollem Umfang leisten können, führen wir u.a. folgende Arbeiten durch:

  • Prüfung der Dichtungen und ggfs. Reinigung oder Austausch der Fenstergummis
  • Einstellung der Beschläge zur Erhaltung der vollen Funktionalität
  • Justierung des gesamten Fensterflügels
  • Fetten und ölen der Beschläge und mechanischen Teile mit geeigneten Mitteln
  • Erneuerung evtl. defekter Teile (nach Rücksprache, siehe auch Fensterreparatur)
  • Prüfung des Rahmens und der Gläser auf Beschädigungen
  • Entfernung von Staub und Schmutz
  • Reinigung der Entwässerungsöffnungen zur Vorbeugung von Schimmelbildung
  • Funktionsprüfung von Hebetür- und Schiebeanlagen und Mängelbeseitigung falls erforderlich

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit den unterschiedlichsten Fensterbeschlägen.

Auch bei der Wartung von Fenstern, Fenstertüren und Schiebeanlagen gilt: Wir werden für Sie unabhängig vom Hersteller, Markennamen oder Alter des Bauteils tätig. Sollten Ersatzteile benötigt werden, besorgen wir diese. Sie können unseren Wartungsservice sowohl als Privathaushalt als auch als Unternehmen jeder Größe in Anspruch nehmen. Am besten gleich hier anfragen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer unsere Facebook Seite!